Auslaufen in den Sonnenaufgang

Jezera, Murter - GSC2020    Mehr Information …

 
 

RPC: Round Palagruža Cannonball

Diese bekannte Regatta findet jährlich seit 2008 meist in der Karwoche statt. Im Jahr 2020 konnte die Regatta aus den bekannten Gründen nicht durchgeführt werden. Für 2021 ist die Regatta für 10.04. bis 17.04.2021 geplant.

Wir wollen erstmals 2022 mit dabei sein und haben bereits eine Voranmeldung deponiert!

Die Regatta wird als ein langer Navigations-Rundkurs um einige Bahnmarken geführt.
Die spannendste dieser Bahnmarken ist mit Sicherheit das weit in der offenen Adria gelegene kleine Inselarchipel Palagruža, der letzte Außenposten der kroatischen Küstenwache und Namensgeber der Regatta.
Das Archipel Palagruža mit seinem (bemannten) Leuchtturm liegt dabei in gerader Linie schon näher am italienischen Gargano, als an der kroatischen Insel Korčula.

Gesegelt werden in etwa 380 Seemeilen am Stück, Start und Ziel liegen üblicherweise vor Biograd. Die Schiffe für die Einheitsklasse waren zuletzt meist One-Design Bavaria 41s bzw. in einer zweiten Einheitsklasse Bavaria 42match.

Veranstalter ist der in Wien ansässige Nautikverein sail attack.

Wichtige Orte & Bahnmarken für den RPC

 
Nach oben scrollen, Scroll to top
Logo Segeln REGATTA Tirol