Auslaufen in den Sonnenaufgang

Jezera, Murter - GSC2020    Mehr Information …

 
 

AASW: 14. Alpe Adria Sailing Week 2021

Die 14. Alpe Adria Sailing Week 2021, kurz AASW2021, wird wieder in Punat auf Krk stattfinden, und zwar von 22. bis 29. Mai 2020.
Die Wettfahrten werden vom 24. bis 27. Mai 2021 durchgeführt, die Registrierung findet am 23. Mai in Punat statt.

Da die Regatta im Mai 2020 leider aufgrund des Ausbruchs von COVID-19/SARS-CoV-2 abgesagt werden musste, ist die Veranstaltung 2021 folgerichtig ebenfalls die 14. AASW.

Wir sind wieder in der Einheitsklasse mit Spinnaker dabei, wie üblich auf einer First 35!

Unsere Crew für die AASW2021 ist vollständig, gerne kannst du dich aber auf die Warteliste setzen »

Programm Alpe Adria Sailing Week - AASW2021

  • Die Alpe Adria Sailing Week 2021 - AASW2021 wird wieder im Bereich der Kvarner-Bucht ausgetragen.
  • Ausgangshafen ist die Marina Punat auf der Insel Krk.
  • Die Einheitsklasse (in der wir antreten) besteht aus 10 Stück Beneteau First 35 mit Spinnaker. Mit 21.12.2020 ist die Einheitsklasse vollständig!
  • Geplant sind insgesamt bis zu 10 Wettfahrten (Navigation, Staberl und Dreiecke) von Montag bis Donnerstag, mit einem Streichergebnis.
  • Den Abschluss bildet wie immer das Gala-Dinner am Donnerstag Abend.
  • Das Catering ist im Nenngeld inkludiert (Frühstück und Abendessen inkl. Gala-Dinner).
  • Mittwoch Abend steht zur freien Verfügung.

AASW2021: Weitere Informationen

Die Übernahme des Schiffs findet am Samstag in ACI Marina Jezera auf Murter statt. Unsere Crew hat für die Alpe Adria Sailing Week 2021 - AASW2021 im Losverfahren die uns bereits bekannte "SY Libra" zugeteilt bekommen.

Selbstverständlich überstellen wir unser Schiff selbst nach Punat auf Krk und wieder zurück.

Für alle Anwärter einer Segelberechtigung interessant: Die Überstellungsfahrten zählen als Nachtfahrt und gehen über eine Strecke von 100 bis 120 Seemeilen. Insgesamt werden vermutlich 300 bis 400 nautische Meilen unter Segel und Motor zurückgelegt.

Wir nutzen die Überstellungsfahrt nach Punat zum Kennenlernen von Crew und Schiff, kleinere Übungen und Einweisungen. Während der üblichen Schlafenszeiten gibt es selbstverständlich eine Wacheinteilung, bei der immer ein erfahrenes Crew-Mitglied mit einem weniger erfahrenen Teilnehmer zu zweit eine Wache von 2-3 Stunden übernehmen. Selbstverständlich stehen den Wachen Skipper oder Co-Skipper immer zur Verfügung und können jederzeit geweckt werden.

Dies gilt analog alles auch für die Rückfahrt, die wir üblicherweise in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwischen 0:00 und 1:00 starten. Für Freitag untertags suchen wir uns meist noch ein nettes Zwischenziel aus, an dem ein kurzer Badestopp eingelegt wird, eventuell gehen wir dann auch Essen, besichtigen etwas, oder ähnliches. Ankunft im Heimathafen ist üblicherweise Freitag abends, oder auch nachts bis 0:00 (wenn jemand an Bord ist, der/die noch eine Nachtansteuerung benötigt für den Segelschein), die Rückgabe des Schiffes erfolgt üblicherweise am Samstag in der Früh ab ca. 8:30.

Wichtige Orte bei der Alpe Adria Sailing Week 2021

  • Schiffsübernahme AASW: ACI Marina Jezera
    Obala Sv. Ivana
    22242 Jezera
    Kroatien
    Zeige auf Karte
  • Regatta Stützpunkt AASW: Marina Punat
    Putnica 7
    51521 Punat
    Kroatien
    Zeige auf Karte
 
Nach oben scrollen, Scroll to top
Logo Segeln REGATTA Tirol